Schwesternfirmen

2006 wurde die Emil Ebneter & Co. AG in Appenzeller Alpenbitter AG umfirmiert. Unter dem gemeinsamen Dach der Holding Emil Ebneter & Co. AG hat die Appenzeller Alpenbitter AG mittlerweile zwei Schwesterfirmen, beide ebenfalls in der Welt des Genusses tätig:


Safran bedeutet auf Italienisch Zafferano und verlieh der Zafferana AG bei ihrer Gründung 1953 den Namen. 1996 übernahm die Emil Ebneter & Co. AG das kleine Spezialitätengeschäft, dessen wichtigster Bereich der Handel mit Safran und Vanille unter der Marke Linea Elefante ist. Italienische Markenprodukte von sehr hoher Qualität, hergestellt in kleinen Familienbetrieben, sowie Trockenpilze und ein vielseitiges Sortiment an erstklassigen Qualitätsweinen aus Italien, Spanien und anderen Provenienzen gehören ebenfalls zum Sortiment und verwöhnen auch anspruchsvollste Geniesser.

www.zafferana.ch


Bei der Crowning’s AG kommen Teeliebhaberinnen und Teeliebhaber voll auf den Geschmack: Crowning’s Tea steht für höchsten Teegenuss nach englischer Tradition. Die erlesenen Teesorten werden in Appenzell sorgfältig gemischt und abgepackt. Die Wurzeln dieses Schweizer Produktions- und Handelsunternehmens liegen im Jahr 1965. Seit 1989 gehört die Aktienmehrheit der Emil Ebneter & Co. AG. Als Appenzeller Unternehmen legt grössten Wert darauf, dass ihre Produkte – Schwarz-, Früchte- und Kräutertee – die Eigenschaften dieser Region verkörpern. Sie sind qualitativ hochstehend, reich im Aroma und eigenständig in der Aufmachung.

www.crownings.ch