Geschäftsleitung

Stefan Maegli stiess am 1. Mai 2011 als Geschäftsführer zur Firma Appenzeller Alpenbitter AG. Der gebürtige Ostschweizer bringt langjährige Marketing- und Führungserfahrung in nationalen und internationalen Unternehmen mit. 


Er absolvierte die Handelsmittelschule und begann 1988 als Marketing-Assistent bei der Credit Suisse in St. Gallen. Später lernte er in Zürich bei der Werbeagentur Publicis das Werbe-Handwerk von der Pike auf und bildete sich parallel in Biel zum Kommunikationsleiter weiter. Ende der 90er Jahre führte ihn sein Weg nach London zu Shell. Zurück in der Schweiz sammelte er erste Detailhandelserfahrung bei Franz Carl Weber und vor allem bei Denner. Als Leiter Marketing hat er die erfolgreiche Neuausrichtung des Konzerns während fast sieben Jahren wesentlich mitgeprägt. 2009 holte ihn sein Förderer Philippe Gaydoul als Marketing- und Vertriebsleiter zu Navyboot. Während dieser Zeit schloss er auch ein MBA an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich ab.


Stefan Maegli arbeitet eng mit dem Verwaltungsrat der Appenzeller Alpenbitter AG zusammen, der von Beat Kölbener präsidiert wird. Weiter haben Adrian Hofer, Pascal Loepfe, Walter Regli und Maurus Ebneter Einsitz.